Paten gesucht

Oskar

Oskar (geboren 2012) ist ein stattlicher Kangal-Mischlingsrüde. Er lebte zunächst in einer Familie, die sich vor der Anschaffung leider nicht mit den Eigenschaften eines Herdenschutzhundes vertraut gemacht hat. Die Erziehung eines Kangals bedarf äußerster aber liebevoller Konsequenz, und dies war in der Familie nicht gegeben, sodass Oskar sein zu Hause verlassen musste.

Seit März 2014 lebt Oskar auf einem Gnadenhof für ältere, behinderte, verwaiste und verhaltensauffällige Tiere aus dem In- und Ausland im Hunsrück. Leider stellte sich nach seiner Ankunft sehr schnell heraus, dass er an beidseitiger Hüftgelenkdysplasie leidet! Durch gezielten Muskelaufbau wird versucht, die Hüfte zu stabilisieren. Doch um eine OP wird man langfristig nicht herum kommen. Hinzu kommt, dass Oskar trotz aller Erfolge bei seiner Erziehung ein nicht gerade einfacher Vertreter seiner Rasse ist, sodass seine Vermittlungschancen sehr gering sind. Deshalb suchen wir liebe Paten, die sich an den Futter- und Tierarztkosten für den stattlichen Rüden beteiligen.

Hier gehts zum Patenschaftsantrag

Kontakt