Zuhause gesucht

Aisa

Aisa hat in ihrem bisherigen Leben leider nicht viel Rückhalt und Liebe erlebt, so endete es zuletzt in der Tötungsstation. Dies konnte sie gar nicht verstehen und machte ihr so sehr zu schaffen, dass sie sich schon fast aufgegeben hatte. Zum Glück wurde die zutiefst traurige Hündin von befreundeten Tierschützern entdeckt und sofort dort heraus geholt. Sie beginnt sich nun von diesem Schock zu erholen und sucht über uns ein passendes, liebevolles Zuhause, in welchem sie lernen darf wie schön ein Hundeleben doch sein kann.

Aisa ist verständlicherweise anfänglich etwas zurückhaltend und sucht Menschen, die ihr Zeit geben und ein eher ruhigeres Zuhause bieten. Daher wäre es besser, ihr ein Zuhause ohne Kinder zu ermöglichen. Ansonsten ist sie eine sehr liebe, stolze und zutrauliche Hündin, die ausgiebige Spaziergänge und Schmuseeinheiten liebt. Mit den richtigen Menschen an ihrer Seite, die ihr mit Liebe und Geduld entgegen treten, wird sie sich zu einer aufgeschlossenen und treuen Traumhündin entwickeln, die mit ihren Menschen durch dick und dünn gehen wird.

Tel.: 06251-869858 oder 0170-3144497 oder Mail.