Zuhause gesucht

Katzenfreunde aufgepasst!

In einem Ortsteil von Wald-Michelbach habt Ihr die Qual der Wahl.

Dort gibt es einen verlassenen Aussiedlerhof, auf dem 11 Katzen leben, die zur Zeit von einem tierlieben Nachbarn versorgt werden.

Ihm ist es auch zu verdanken, dass sich alle Samtpfoten inzwischen mehr oder weniger
begeistert anfassen/streicheln lassen.

Die ältesten Miezen dürften ca. 5 Jahre alt sein, die jüngsten wurden im vergangenen Herbst geboren.

Für die Tiere, die kastriert abgegeben werden, suchen wir Plätze z.B. auf Bauern- oder Pferdehöfen bzw. auf Anwesen, wo sie draußen herumstromern können, aber
auch Schutz in einem Stall/einer Scheune
o.ä. finden.

Wir würden uns wünschen, dass auch diese Katzen erleben dürfen, was es bedeutet, ein Zuhause zu haben mit Menschen, die sich verantwortlich fühlen und für sie sorgen.

Vielleicht entscheidet sich sogar die eine oder andere Samtpfote sich ihren Dosenöffnern enger anzuschließen und
ein Leben als „normale“ Freigängerkatze
zu führen.

Wenn Ihr gern mehr erfahren wollt über die Truppe, meldet Euch bitte unter der
Telefonnummer 06209/7969766 oder
0157/52577165 oder schickt eine Mail.