Zuhause gesucht

Da Vinci

Der bildhübsche, zierliche Rüde Da Vinci wurde auf der Insel Kreta in einem kleinen Ort aufgegriffen, wahrscheinlich wurde er ausgesetzt.  Die Tierschützer von Apal haben ihn abgeholt und in ihre Obhut genommen. Er war sehr schüchtern und angespannt, man weiß nicht, was er erlebt hat.

Nach ein paar Tagen der Eingewöhnung, hat sich seine Zurückhaltung gelegt und er wurde zutraulich und verschmust. Er liebt ausgiebige Spaziergänge, worüber er sich so sehr freut, dass er manchmal "Luftpirouetten" vollführt. Nun sucht er eine sportliche Familie, die gerne in der Natur unterwegs ist, viel mit ihm wandert, joggt oder Hundesport mit ihm betreibt. Da Vinci ist sehr aufmerksam und gelehrig und lernt schnell, was man von ihm will. Natürlich muss er noch erzogen werden. Mit seinen weiblichen Artgenosssen versteht er sich prima, bei den männlichen entscheidet die Sympathie. Gerne würde er auch mit größeren Kindern im Garten herumtollen, denn die mag er auch sehr.

Da Vinci ist 3 Jahre alt, 50 cm groß, geimpft und gechippt. Wer möchte diesen lieben und dankbaren Hund gerne kennenlernen und mit ihm durch "Dick und Dünn"gehen? Tel. 06253-972293 oder 06253-6527 oder schickt eine Mail.